Innovationskonferenz Care & Mobility

Was sind Potenziale, Stärken, Bedarfe und Heraus­forderungen für eine vernetzte Mobilität und digitale Gesundheitswirtschaft in der Region Aachen?

Darauf haben Pflegeeinrichtungen, Verkehrverbünden, Forschungseinrichtungen, Fachverbänden, Rettungsdiensten, Start-Ups, Kommunen, Hochschulinstituten und anderen zentralen Akteuren wertvolle Antworten gegeben: Im Rahmen der Potenzialanalyse wurde in Befragungen, regionalen Dialogen und Strategieworkshops ein facettenreiches Bild aufgezeigt. Bei der Innovationskonferenz werden die Ergebnisse präsentiert.

Denn daraus erschließt sich eine gemeinsam getragene Roadmap zur Realisierung von kurz-, mittel- und langfristigen digitalen Lösungen für die beiden Leitmärkte digitale Gesundheitswirtschaft und intelligente Mobilität. Zudem zeigt sich ein großes Potenzial an Cross-Innovationen durch die Verknüpfung beider Branchen.

Welche Potenziale und Stärken sollten stärker genutzt werden? Welche Innovationsideen oder Lösungen haben Sie zu den formulierten Herausforderungen? Welche Innovationspartnerschaften sollten sich bilden, um intelligente Lösungen entwickeln und umsetzen zu können? Hierzu finden verschiedene Workshops statt.

Aufgrund der aktuell wieder steigenden Inzidenzzahlen muss die Besucheranzahl im Energeticon beschränkt werden. Allen Interessenten soll abe die Möglichkeit geben werden, die Veranstaltung online mitzuverfolgen, um bei der Präsentation der Analyseergebnisse und der Roadmap live mit dabei zu sein.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Veranstaltungsdetails

Termin: 28. September 2021

Uhrzeit: 15:00 bis 18:00 Uhr

Ort: Energeticon in Alsdorf

Anmeldung: eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich. Ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartner bei der Struktur- und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen:

Michael Franssen
Tel.: 02251/ 15 – 1329
E-Mail: michael.franssen@kreis.euskirchen.de