Schulung EcoDesign

Wie können Produkte bereits bei der Entwicklung so geplant werden, dass sie nachhaltig sind?

In der Regel werden Produkte nach altbewährtem Muster entwickelt. Die Frage, ob und wie neue Aspekte eingeplant werden können, wird in der Regel nicht gestellt.

Dabei werden 80 Prozent der Wirkung eines Produktes auf Kosten und Umwelt bereits mit seiner Entwicklung festgelegt. Und mit jedem Entwicklungsschritt, den eine Änderung später eingeplant wird, verzehnfachen sich die Kosten. Deswegen lohnt es sich, Produkte von Anfang an zu überdenken und sie zu verbessern.

"ecodesign" beschreibt einen umfassenden Gestaltungsansatz mit dem Ziel, die Umweltbelastungen von Produkten und Dienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu minimieren. Dabei wird der Fehlermöglichkeits- und –einflussanalyse (FMEA) genutzt: Bereits in der Entwicklungs- und Konstruktionsphase werden Potenziale systematisch identifiziert und bewertet. Aber auch bestehende Produkte können ressourcengerecht verbessert werden.

Ziel ist es, mit einem geringeren Materialverbrauch kostengünstig ein Produkt zu gestalten, das auch in der Gebrauchsphase weniger Energie benötigt und weniger Abfall produziert.

In dem kostenfreien Workshop lernen Sie das kostenlose Tool „EcoDesign“ kennen und entdecken die Potenziale Ihrer Produkte und Geschäftsmodelle.

Veranstaltungsdetails

Termin: Donerstag, 19. September 2019, ab 13:30 Uhr

Ort: Kloster Schweinheim GmbH, 53881 Euskirchen

Zielgruppe: Geschäftsführer und Führungskräfte, Planer

Hinweise:

  • Die Veranstaltung ist kostenlos!
  • Eine Anmeldung ist erforderlich!

Ihr Ansprechpartner bei der Struktur und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen:

Michael Franssen
02251 / 15 - 370
E-Mail schreiben