Praxisworkshop: „Industrie 4.0“ in der Lernfabrik des Digital Capability Centers Aachen

Die Schlagworte „Industrie 4.0“ und „Digitalisierung“ sind in aller Munde. Doch wie gelingt ein sinnvoller Einsatz von Industrie 4.0-Anwendungen in der Produktion konkret? Erleben Sie in der Lernfabrik des Digital Capability Center (DCC) Aachen, wie Industrie 4.0 entlang der Wertschöpfungskette ideal implementiert werden kann. Im direkten Vergleich zwischen einer Lean- und einer digitalisierten Produktion decken Sie im Workshop eigenständig Verschwendungen in der Produktion auf und entwickeln Lösungsansätze, um Produktivität und Effizienz zu steigern. Nutzen Sie die Möglichkeit, das DCC Aachen kennenzulernen und die Vorteile von Industrie 4.0 in einer realen Produktionsumgebung interaktiv zu erfahren.

Download: Program als PDF

 

Veranstaltungsdetails

Termin: Mittwoch, 30.01.2019

Uhrzeit 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Zielgruppe: Unternehmerinnen und Unternehmer

Ort: Digital Capability Center Aachen der ITA Academy,
       Vaalser Straße 460
       52074 Aachen

Partner: Aachener Gesellschaft für Innovation und Technologietransfer (AGIT) mbH

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in Eingangsreihenfolge berücksichtigt. Aus Kapazitätsgründen kann nur eine Person je Unternehmen teilnehmen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Sollte Ihnen eine Teilnahme nach bestätigter Anmeldung nicht möglich sein, bitten wir um zeitnahe Benachrichtigung, damit wir einem anderen Unternehmen die Teilnahme ermöglichen können.

Ihr Ansprechpartner bei der Struktur und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen:

Christof Gladow
Tel: 02251 / 15 - 370
E-mail: christof.gladow@kreis-euskirchen.de