Die wichtigsten Stolpersteine der Umsatzsteuer

An zwei Nachmittagen werden die am häufigsten auftretenden Fragestellungen im Umgang mit der Umsatzsteuer behandelt.

Der erste Nachmittag widmet sich allgemeinen Umsatzsteuer-Themen für Unternehmen (einschließlich Vermietenden). Eingegangen wird u. a. auf „Reverse Charge“ (Umkehr der Steuerschuldnerschaft), die Behandlung von Eingangsrechnungen, Problemfelder der Organschaft sowie die Bedeutung der Umsatzsteuer im Rahmen der Herstellung und Vermietung von Immobilien.    

Am zweiten Nachmittag wird die Umsatzsteuer im Zusammenhang grenzüberschreitender Liefer- und Leistungsbeziehungen betrachtet.  Eingegangen wird gleichermaßen auf Lieferungen, Dienstleistungen und E-Commerce (Versandhandel und elektronische Dienstleistungen).

Flyer zur Veranstaltung

Veranstaltungsdetails

Termine: Montag, 01.04.2019

Uhrzeit: 17.00 Uhr – 18.30 Uhr

Zielgruppe: Unternehmerinnen und Unternehmer sowie leitende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit dem Thema Unternehmensbesteuerung befasst sind.

Ort: Kulturraum bei der Energie Nordeifel GmbH & Co. KG, Hindenburgstr. 13, 53925 Kall

Partner: dhpg Dr. Harzem & Partner mbB Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft

Die Veranstaltung ist kostenlos!
Eine Anmeldung ist erforderlich!

Ihr Ansprechpartner bei der Struktur und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen:

Christof Gladow
Tel: 02251 / 15 - 370
E-mail: christof.gladow@kreis-euskirchen.de