Der smarte Weg zu „Smart Logistics“

Die Logistikbranche profitiert enorm von den neuesten Technologien und wird mit zunehmenden Fortschritten weiter wachsen.

Das ist einerseits eine große Herausforderung, andererseits bietet es viele Möglichkeiten. Verbesserte Technologien haben die Produktivität in der Lieferkette erhöht und Kosten und Fehler minimiert.

Was bedeutet für Sie die digitale Transformation? Und welche Unternehmen können Ihnen bei den ersten oder nächsten Schritten helfen?

Sie werden darüber informiert, welche Chancen für Ihr Unternehmen bestehen: Niederländische, deutsche und belgische Unternehmen teilen ihre Erfahrungen mit Ihnen.

Während der Veranstaltung bringen wir die Nachfrage mit dem Angebot und das Problem mit der Lösung in Form von grenzüberschreitenden Kooperationen zusammen.

 

Veranstaltungsdetails

Dienstag, 19.02.2019

Uhrzeit 13:00 bis 17:30 Uhr

Zielgruppe:Fach- und Führungskräfte

Partner: Interreg-Projekt Innovation to Market

Ort: Niederlande,
       Der genau ort wird noch bekannt gegeben

Die Veranstaltung ist in Englisch.
Die Veranstaltung ist kostenlos! Eine Anmeldung ist erforderlich!

Ihr Ansprechpartner bei der Struktur und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen:

Michael Franssen
Tel: 02251 / 15 - 1329
E-mail: michael.franssen@kreis-euskirchen.de