Unternehmerfrühstück viertelvoracht – Haus Bollheim

Eifeler Presse Agentur

Am 15. Juni war es endlich wieder soweit. Nach zweijähriger Zwangspause, bedingt durch die Corona-Pandemie, konnte das Unternehmerfrühstück viertelvoracht endlich wieder stattfinden. 40 Teilnehmer:innen trafen sich am frühen Mittwochmorgen auf der Hofanlage von Haus Bollheim bei Zülpich-Oberwichterich.

Landrat Markus Ramers und Holger Glück als Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Euskirchen begrüßten die Teilnehmenden bei sommerlichen Temperaturen. Herr Ramers betonte, dass es gerade das Thema Nachhaltigkeit gewesen sei, welches dazu geführt habe, das Unternehmerfrühstück in Haus Bollheim abzuhalten, denn dort werde nicht erst seit gestern, sondern bereits seit 40 Jahren nachhaltig wirtschaftet. Anschließend übernahm Hausherr Hans von Hagenow mit einem Impulsvortrag zum Thema Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft. Wie gewohnt konnten sich die Teilnehmenden dann bei einem Rundgangselbst ein Bild von Haus Bollheim machen.

Das Unternehmerfrühstück, das seit 2013 viermal im Jahr in wechselnden Locations stattfindet, bietet Unternehme:rinnenneben einem fachlichen Input die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre Kontakte zu knüpfen und sich zu netzwerken.

Organisiert wird die Veranstaltung gemeinsam von der Kreiswirtschaftsförderung und der Kreissparkasse Euskirchen.

Das nächste, 30. Unternehmerfrühstück wird am 21. September 2022 bei Jenniches Treppen in Blankenheim stattfinden. Eine Anmeldung ist ca. drei Wochen vor der Veranstaltung über unsere Homepage www.viertelvoracht.eu möglich.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Ansprechpartner bei der Stabsstelle für Struktur- und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen:

Timo Bong
E-Mail: timo.bong@kreis-euskirchen.de
Telefon: 02251 15-113