Jetzt anmelden zum 3. Eifeler Nachfolgetag für das Gastgewerbe

Wussten Sie, dass ein gut vorbereiteter Nachfolgeprozess mindestens drei bis fünf Jahre vor der geplanten Übergabe beginnen sollte?

Das Unternehmen muss fit für die nächste Chef-Generation gemacht werden. Dazu sollte der derzeitige Betreiber sich kritisch fragen „Ist mein Betrieb auf dem neuesten Stand oder muss neu investiert werden?“ „Ist das Angebot zukunftsorientiert?“ „Stimmt die Unternehmensorganisation?“ Kurz um: Ist mein Betrieb überhaupt attraktiv für einen potentiellen Nachfolger?

Die Veranstaltung am 04.07.2019 widmet sich u.a. diesen Fragestellungen und richtet sich sowohl an Altinhaber, die vor der Herausforderung der Unternehmensübergabe stehen als auch an Nachfolgeinteressierte, die bereits ein passendes Objekt gefunden haben.

Das genaue Tagungsprogramm und die Anmeldeformalitäten finden Sie auf unserer Homepage www.nachfolge-gastgewerbe-eifel.de!

Veranstaltungsdetails

Termine: Donerstag, 4. Juli 2019

Uhrzeit: 09:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Zielgruppe: UnternehmerInnen im Gastgewerbe

Ort: Villa & Burghaus Kronenburg, Dahlem-Kronenburg

Hinweise:

  • Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
  • Eine Anmeldung ist bis zum 28.06.2019 erforderlich.

Ihre Ansprechpartnerin bei der Struktur und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen:

Sabine Spohrer
Tel: 02251 / 15 - 1339
E-mail: sabine.spohrer@kreis-euskirchen.de