Innovationspreis Handwerk

Handwerksbetriebe können sich bis zum 20. September 2019 um den Innovationspreis Handwerk bewerben. Da der Preis in den Kategorien „Weniger als 10 Mitarbeiter“ und „mindestens 10 Mitarbeiter“ vergeben wird, haben kleine und große Unternehmen gleichermaßen eine Chance. Das Preisgeld beträgt jeweils 10.000 Euro.

Der Unternehmenspreis wird alle zwei Jahre vom Land NRW an Handwerksbetriebe vergeben

Mit innovativen Produkten und Verfahren machen sich viele Handwerksbetriebe in Nordrhein-Westfalen fit für die Zukunft. Die besten Ideen würdigt das Wirtschafts- und Digitalministerium nun erstmals mit dem „Innovationspreis Handwerk“ des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die Innovationen können sich beziehen auf:

  • Produkte oder Dienstleistungen mit neuen oder wesentlich verbesserten Eigenschaften,
  • neue oder wesentlich verbesserte Produktions- oder Vertriebsmethoden,
  • neue Organisationsmethoden im Hinblick auf geschäftliche Prozesse, Arbeitsorganisation und Unternehmensbeziehungen nach außen.

Mehr Informationen: https://www.hwk-aachen.de/presse-medien/news/artikel/news/detail/News/innovationspreis-handwerk.html

Ihr Ansprechpartner im Kreis Euskirchen:
Michael Franssen
Michael.Franssen@kreis-euskirchen.de
02251 / 15 - 1329