Bildungsscheck NRW -> Jetzt beantragen

Fit für die Arbeitswelt der Zukunft. Bildungsscheck NRW unterstützt berufliche Weiterbildung

Fachkräfte sichern und Digitalisierung gestalten - flexibles Förderangebot für Betriebe und Beschäftigte

Mit dem Bildungsscheck NRW unterstützt die Landesregierung die Teilnahme an beruflicher Weiterbildung. Das Förderangebot richtet sich insbesondere an kleine und mittlere Betriebe, Beschäftigte, Berufsrückkehrende und Selbständige. Der Bildungsscheck finanziert bis zur Hälfte der Weiterbildungskosten aus Mitteln der Europäischen Union.

Nur noch bis 30. Juni 2022 ist der betriebliche Bildungsscheck für Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern*Innen (Vollzeit) möglich. Größere Betriebe sollten daher jetzt noch Bildungsschecks beantragen.

Die Beratungsstelle des Kreises Euskirchen hat derzeit noch ein geringes Restbudget. Wenn dieses verbraucht ist sind keine Anträge mehr möglich.

Die neue Förderphase beginnt am 01. Juli 2022. Sobald uns weitere Informationen zum neuen Bildungsscheckverfahren vorliegen geben wir diese bekannt.

Ihre Ansprechpartnerin bei der Stabsstelle für Struktur- und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen:

Romina Bobrowski
E-Mail: romina.bobrowski@kreis-euskirchen.de
Telefon: (0 22 51) 15-189