Berufliche Entwicklung und Umorientierung wird gefördert

Wir beraten Sie gerne!

Die Struktur- und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen ist Anlaufstelle für Alle, die sich beruflich neu orientieren oder weiterentwickeln wollen.

Inhalte der Beratung könnten sein:

  • Berufliche Veränderungswünsche
  • Berufliche Weiterbildung
  • Berufsrückkehr (nach einer familiären Unterbrechung der Berufstätigkeit)
  • Kompetenzermittlung auf Grundlage verschiedener Verfahren

Mit unserem qualifizierten Berater am Berufsbildungszentrum Euskirchen können berufliche Situationen besprochen und gemeinsame Zielvorstellungen, Veränderungsmöglichkeiten und Umsetzungsschritte erarbeitet werden.

Im Fokus des Förderprogramms „Beratung zur beruflichen Entwicklung“ stehen Beschäftigte und Berufsrückkehrende in NRW in beruflichen Veränderungsprozessen. Angesprochen sind auch Menschen in unsicheren Beschäftigungsverhältnissen, einem Zeitvertrag, einer Befristung oder eines Minijobs, sowie ältere Un- und Angelernte Kräfte.

Ebenso können Arbeitnehmende, die aus gesundheitlichen Gründen ihren Beruf nicht mehr ausüben können, das Angebot in Anspruch nehmen.

An das Förderprogramm ist ebenfalls die Anerkennungsberatung für im Ausland erworbene Berufsabschlüsse gekoppelt. Jede Person, die in NRW arbeitet oder wohnt und im Ausland bereits Qualifikationen erworben hat, kann sich beraten lassen.

Die kostenfreie Beratung kann bis zu neun Stunden umfassen und ist auf freiwilliger Basis.

Ihr Ansprechpartner beim Berufsbildungszentrum Euskirchen:

Stefan Mies
Tel.: 02251/ 149 - 163
E-Mail: smies@bze-euskirchen.de