Demografie

Der Kreis Euskirchen wird deutlich älter und nachhaltig bunter und vielfältiger werden.

Der demografische Wandel betrifft neben den Kommunen alle Branchen, Berufe und gesellschaftliche Tätigkeitsbereiche.

  • Kommunen und Institutionen müssen sich auf eine ältere Bevölkerung einstellen
  • Unternehmen müssen sich auf eine alternde Belegschaft und einen Fachkräftemangel einstellen
  • Familiengründung, Zuwanderung und Integration müssen gefördert werden
  • Die Potenziale zugewanderter Menschen müssen stärker genutzt werden
  • Daseinsvorsorge und Lebensqualität muss auch in den Gebieten mit schrumpfender Bevölkerung sichergestellt werden
  • Die Infrastruktur muss sich auf die Entwicklungen einstellen
  • und anderes mehr

Der Kreis Euskirchen verfolgt das Ziel zukunftsorientiert und gestalterisch mit dem demografischen Wandel umzugehen und trägt mit der Demografie-Initiative aktiv zum Erhalt eines attraktiven Lebens- und gewerblichen Umfeldes bei.