Demografie

Der Kreis Euskirchen wird deutlich älter und nachhaltig bunter und vielfältiger werden.

Der demografische Wandel betrifft neben den Kommunen alle Branchen, Berufe und gesellschaftliche Tätigkeitsbereiche.

  • Kommunen und Institutionen müssen sich auf eine ältere Bevölkerung einstellen
  • Unternehmen müssen sich auf eine alternde Belegschaft und einen Fachkräftemangel einstellen
  • Familiengründung, Zuwanderung und Integration müssen gefördert werden
  • Die Potenziale zugewanderter Menschen müssen stärker genutzt werden
  • Daseinsvorsorge und Lebensqualität muss auch in den Gebieten mit schrumpfender Bevölkerung sichergestellt werden
  • Die Infrastruktur muss sich auf die Entwicklungen einstellen
  • und anderes mehr

Der Kreis Euskirchen verfolgt das Ziel zukunftsorientiert und gestalterisch mit dem demografischen Wandel umzugehen und trägt mit der Demografie-Initiative aktiv zum Erhalt eines attraktiven Lebens- und gewerblichen Umfeldes bei.

Hauptamt stärkt Ehrenamt

In fast allen Tätigkeitsbereichen unserer Gesellschaft sind ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingesetzt. Dadurch sichert der Kreis Euskirchen, gemeinsam mit seinen Städten und Gemeinden, langfristig ein breites Spektrum an Freizeit-, Kultur-, Gesundheits- und Pflegeangeboten. In einer...